Suche
  • deimelfilm

Kapitel 13: Komm süßer Wahnsinn

Rallyefans sind die bunte Dekoration am Streckenrand und bei den Servicepunkten der großen Weltmeisterschafts-Rallyes, aber auch bei nationalen Meisterschaften. Viele nehmen jede Mühsal auf sich, um an den Ort der Action zu gelangen. Durch diese Fans erwachen stille und abgelegene Örtlichkeiten irgendwo in den Wäldern für kurze Zeit zu lebhaften Arenen, um dann genau so schnell wieder in stille Einsamkeit zurückzugleiten. Mit wachsender Popularität des Rallyesports wurden die Zuschauermassen jedoch bald zu einer unkontrollierbaren Menge. Vor allem in den südlichen Ländern schwappten die Emotionen zu hoch. Die Leute spielten mit den Autos, wie der Torero mit dem Stier. 1986 in Portugal war dann alles zu viel geworden.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen