Suche
  • deimelfilm

Kapitel 6: Orchesterprobe

In diesem Film-Abschnitt geht es um die Vielfalt der Motoren-Sounds im Lauf von vier Jahrzehnten. Gar grandiose Musik war brüllend, röhrend, oder fauchend aus 2-Takt,- Wankel,- und Boxermotoren, aus vier, fünf, sechs und acht Zylindern, verfeinert durch Turbolader und Kompressoren schon zu hören. Vormals wurden ja auch gern Ölzusätze wie Oberöl zugegeben, um den manchmal etwas mediokren Treibstoff anzureichern. Nachdem dann ein von skandinavischer Hand geknüppeltes Gerät in wildem Drift und Steine prasselnd vorbei driftet, explodiert das volle Orchester und eine flüchtige Duftwolke aus CO, CO2 und unverbrannten Kohlenwasserstoffen mit einem Hauch von Stickoxyden umschmeichelt die Nasenwände.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen